Die Produktion kann beginnen

Die Finanzierung von „The Germans“ hatte bei den Förderstellen eine Grüne Welle. Zurecht wie wir finden. Nun arbeitet Melanie Carolin Wigger am finalen Look und Animatic. Im März beginnt der Arbeitsschritt Layout und im September sollte der Film fertiggestellt sein.

Wir freuen uns auf die nächste Produktion im Hause der Yetis.

The Germans
13. Februar 2018
Lachfalten in Produktion

YEAH, der Master Abschlussfilm von Paricia Wenger ist finanziert! Die Produktion läuft bereits, im Juni diesen Jahres wird die interne Premiere gefeiert! Wir freuen uns!


Lachfalten
4. Januar 2018
In Entwicklung: The Germans

Regie: Melanie Carolin Wigger
Produktion: YK Animation Studio GmbH
Technik: Zeichentrickfilm
Dauer: 6 Minuten
Sprache: englisch

Zusammenfassung:
Paul, ein siebenjähriger Junge, wohnt mit seiner Mutter und seinem Grossvater in London.
Es ist Anfang Winter 1940, seit September wirft die deutsche Luftwaffe nachts Bomben über London ab.
Viele Bewohner der Stadt flüchten in die Londoner U-Bahn. So auch Pauls Familie.
Paul versteht nicht, was Krieg bedeutet, er hört nur immer die Erwachsenen von den „Germans“ reden.
Alles, was sich der Hundeliebhaber Paul unter „Germans“ vorstellen kann, sind German Shepherds,
also Deutsche Schäferhunde. Dieses Bild schleicht sich in Pauls Träume, als er nachts in der U-Bahn
liegt.

The Germans
16. Oktober 2017
In Entwicklung: Lachfalten

Regie: Patricia Wenger
Produktion: YK Animation Studio GmbH/ Hochschule Luzern Design & Kunst
Technik: Zeichentrickfilm
Dauer: 6 Minuten
Sprache: ohne Dialog

Zusammenfassung:
Lachfalten zeigt die irrationalen Eigenarten verschiedener Beziehungen, die nicht nach einer logischen Erklärung suchen, sondern sich die Freiheit nehmen, einfach zu sein.
In sieben kurzen, ineinander verschachtelten Geschichten wird über die Freundschaft erzählt. Dabei reizen vor allem die verspielten und charmanten Bildideen für kleine Alltäglichkeiten.

Lachfalten
22. August 2017